­

­
­

Mittwoch, 26. Juli 2017

40

Meine Freundin feierte vor einer Weile ihren 40. Geburtstag und das verlangte natürlich nach einem besondern Geschenk.

"Unser" Geschenk habe ich in einer Tasche verpackt. Die 40er-Plakette habe ich von einer Glückwunschkarte entnommen und mit Hilfe von ein paar Bändern in einen Orden verwandelt.


Ich habe ihre Familie und ihre Freunde gebeten mir je ganz heimlich zwei Seiten zu gestalten mit einem Rezept und Glückwünschen. Daraus habe ich eine Rezeptmappe gestaltet.

Da meine Freundin aus Schweden kommt, habe ich auch das Titelbild dem entsprechend gestaltet. Ihr Mann und ihre Mama waren mir eine große Hilfe beim Zusammensuchen der Adressen.

Die Idee ist auch für Hochzeiten sehr schön.



Alles Liebe!



Kommentare:

  1. Sehr schöne Idee und toll umgesetzt, da hat sie gleich zigfache Freude, erstens über das Geschenk an sich und dann wenn sie die Rezepte ausprobiert :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Vielen, vielen Dank. Mir selber hat das Zusammenstellen auch sehr viel Spaß gemacht.

    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen